vertikale Maus test

beste vertikale Maus

Anker Vertikale Ergonomische Optische Maus

Die vertikale ergonomische Maus von Anker ist die beste vertikale Maus für diejenigen, die großen Komfort zu erschwinglichen Preisen wünschen. Eine vertikale Maus wird verwendet, um die Belastung von Handgelenk und Finger zu verringern, und der Anker leistet hier wirklich gute Arbeit. Und bei guter Genauigkeit, guter kabelloser Akkulaufzeit und angemessener Haltbarkeit haben Sie eine vertikale Maus, die einen enormen Wert bietet.

MEHR INFO

beste vertikale MausWenn Sie bei der Verwendung einer herkömmlichen Maus unter Schmerzen am Handgelenk oder Handkrämpfen leiden, ist es möglicherweise an der Zeit, ein Upgrade auf die beste vertikale Maus oder die beste ergonomische Maus durchzuführen. Es gibt viele Arten von ergonomischen Mäusen wie Trackball, Joystick und Vertikal. In diesem Artikel konzentrieren wir uns mehr auf die vertikale Maus. Eine vertikale Maus sieht aus wie eine auf die Seite gedrehte Maus, bei der die Klickschaltflächen seitlich statt oben angezeigt werden.

Es ist so konzipiert, dass sich Ihre vier Finger auf einer Seite und Ihr Daumen um eine andere legen. Wenn Sie sich die Handhaltung vorstellen möchten, stellen Sie sich vor, Sie würden etwas von Ihrem Schreibtisch nehmen, indem Sie Ihren Arm gerade ausstrecken. Wenn Sie eine Maus in dieser Position halten, verhindern Sie, dass Ihr Handgelenk in der pronierten Position zu lang wird, was Ihr Handgelenk und Ihre Finger unnötig belastet. Eine Lösung, um das Problem vorübergehend zu lösen, besteht darin, eine Maus mit einem erhöhten gepolsterten Bereich zu haben, damit Ihr Handgelenk ruhen kann.

Dies ist jedoch nur eine vorübergehende Erleichterung. Wenn Sie das Mauspad längere Zeit verwenden, können andere Probleme auftreten. Der beste Weg, um Druck von Handgelenk und Fingern zu nehmen, ist vertikal zu gehen. Dies ist die natürliche Art und Weise, wie Ihre Hände ruhen sollten. Es dauert zwar einige Zeit, bis Sie sich daran gewöhnt haben, aber sobald Sie sich daran gewöhnt haben, werden Sie nie mehr mit einer normalen Maus zurückkehren wollen. Auf dem Markt stehen viele Arten vertikaler Mäuse mit vielen verschiedenen Ausstattungsmerkmalen zur Auswahl. Im Allgemeinen sollten Sie beim Kauf der besten vertikalen Maus nach Spezifikationen wie Präzision, Haltbarkeit, Portabilität, Vielseitigkeit und Reaktionsfähigkeit suchen. Weitere Informationen zu den Faktoren, die beim Kauf der besten vertikalen Maus zu berücksichtigen sind, finden Sie in unserer Kaufanleitung unten.

vertikale Maus Bewertungen test

Anker Vertikale Ergonomische Optische Maus

beste vertikale MausWenn Sie die beste vertikale Maus und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wünschen, ist die drahtlose vertikale Anker 2.4G-Maus genau das Richtige für Sie. Zunächst einmal denken wir, dass das Verkaufsargument dieser vertikalen Maus der Komfort und das ergonomische Design ist. Von allen preisgünstigen vertikalen Mäusen gefällt uns diese am besten in Bezug auf Griffigkeit und Textur. Die Textur des Gummis fühlt sich besonders glatt an und die Maus ist nicht zu klobig oder unangenehm klein.

Sie haben ausreichend Platz für Ihren Daumen und der Griff passt sich perfekt der Kontur Ihrer Handfläche an, unabhängig von der Größe Ihrer Hand. Außerdem sieht es ziemlich cool und futuristisch aus und bei einem so niedrigen Preis kann man es in Bezug auf den Wert wirklich nicht übertreffen. Nun zu den Spezifikationen. Es ist Windows-, Linux- und Mac-kompatibel, obwohl die beiden Daumentasten auf einem Mac nicht erkannt werden.

Diese Maus verfügt über drei DPI-Stufen von 800 bis 1200 bis 1600. Sie funktioniert drahtlos über einen 2,4-G-USB-Empfänger, den Sie an der Unterseite Ihrer Maus anbringen können. Es werden 2 AAA-Batterien verbraucht, und Sie können bei kontinuierlichem Gebrauch einige Monate Batterielebensdauer erzielen. Während wir der Meinung sind, dass die Präzision und Genauigkeit hier für den Komfort etwas beeinträchtigt wird, ist der Leistungsunterschied zwischen der Anker Vertical Mouse und einer Top-End-Maus nicht ganz spürbar.

MEHR INFO

Evoluent VerticalMouse Plus Jestik Mikrofasertuch

beste vertikale MausWenn Sie die beste vertikale Maus und eine erstklassige Leistung wünschen, ist die Evoluent Vertical Mouse die richtige für Sie. Diese vertikale Maus ist ein Gewinn in jeder Kategorie außer dem Preis. Es ist ziemlich teuer, aber Sie erhalten es auf jeden Fall in Qualität, Leistung und Design zurück. Lassen Sie uns zunächst über Leistung und Empfindlichkeit sprechen. Anstelle von DPI gibt es Einstellungen an der Maus für besonders niedrige, niedrige, mittlere und hohe Einstellungen.

Sie können dies über einen praktischen einstellbaren Schieberegler an der Maus einschalten. Diese Maus ist außergewöhnlich präzise und eignet sich hervorragend zum Spielen. Und das Gewicht ist genau richtig, damit Sie es mit der richtigen Menge an Kraft und Druck steuern können. Mit dieser Maus müssen Sie keine Software-Tricks ausführen, z. B. die Empfindlichkeit mithilfe des Betriebssystems erhöhen. Dies führt immer zu viel Abgehacktheit. In Bezug auf die Qualität ist die Evoluent Verticla Mouse definitiv aus super hochwertigen Materialien gefertigt und führt zu einem sehr bequemen Griff und entlastet Ihre Handgelenke.

Wenn Sie diese Maus in die Hand nehmen und mit dem Rest der Konkurrenz vergleichen, werden Sie wissen, warum der Preis hoch ist. Es fühlt sich einfach schöner und geschmeidiger an und hat das perfekte Gewicht. Die vergleichbare Erfahrung ist, wenn Sie ein Apple-Produkt in die Hand nehmen und es einfach mit einem normalen Produkt vergleichen. In Bezug auf die Funktionen gibt es 6 programmierbare Tasten, mit denen Sie die Maus personalisieren können. Das Evoluent ist eine drahtlose Maus und läuft über USB-Empfänger und Bluetooth.

MEHR INFO

J-Tech Digital Scroll Endurance Wired Mouse Ergonomische vertikale USB-Maus

beste vertikale MausWenn Sie die beste vertikale Maus suchen, die verkabelt ist, könnte Sie die digitale vertikale ergonomische Maus J-Tech interessieren. Das Verkaufsargument der vertikalen J-Tech-Maus ist, dass sie extrem langlebig und langlebig ist und ein Premium-Design aufweist. Tatsächlich hat das Unternehmen die Qualität seiner Teile durch Stresstests der Teile berechnet.

Die Schaltflächen halten alle mehr als 3 Millionen Klicks und 20.000 Kreise aus, was mehr als genug ist, um einige Jahre zu halten, ohne ersetzt werden zu müssen. Diese Maus verfügt über drei Empfindlichkeitsmodi bei 600, 1000 und 1600 DPI und kann an der Maus selbst eingestellt werden. Es gibt zwei Daumentasten für Vor- und Zurück, die nach Belieben programmiert werden können. Wir mögen auch die mitgelieferte Handballenauflage, die abnehmbar ist.

Es fügt der Maus wirklich etwas hinzu, das sie von der Konkurrenz abhebt. Ohne die Handballenauflage haben Sie häufig das Problem, Ihre Haut auf harten Oberflächen abzukratzen und zu reiben und schließlich einen Hautausschlag zu entwickeln. Insgesamt ist die Leistung sehr respektabel und sehr präzise bei guter Manövrierfähigkeit. Das Gerät ist jedoch verkabelt, sodass Sie nicht so viel Mobilität erhalten, aber auch nicht mit Batterien umgehen müssen.

MEHR INFO

Bester Kaufführer für vertikale Mäuse

beste vertikale MausDPI: In Bezug auf Präzision und Genauigkeit gibt es in der Mauswelt einen Begriff, der dies abdeckt und als DPI oder Dots per Inch bezeichnet wird. Dies misst im Wesentlichen die Empfindlichkeit Ihrer Maus und eine Maus mit einer höheren DPI erkennt kleinere Bewegungen. Beachten Sie, dass DPI hardwarebezogen ist und sich stark von der Einstellung der Mausempfindlichkeit auf Ihrem Computer unterscheidet, was nur ein Software-Gimmick ist.

Die Empfindlichkeit der Betriebssystemsoftware ist niemals so flüssig wie bei einer Maus mit höherer DPI. Die beste Einstellung ist, eine Maus mit hoher DPI zu haben und die Empfindlichkeitseinstellung Ihres Betriebssystems zu verringern. Es gibt sogar einige erweiterte vertikale Mäuse mit DPI-Einstellungen, die Sie an der Maus selbst anpassen können. Oft finden Sie Gaming-Mäuse mit sehr hohen DPI.

Umfragerate: Dies bezieht sich auf die Häufigkeit, mit der eine Maus ihre Position an Ihr Betriebssystem meldet, gemessen in Hertz. In gewissem Sinne wird es auch als Bildwiederholfrequenz bezeichnet. Zum Beispiel bedeutet eine Abfragerate von 100 Hz, dass die vertikale Maus ihre Position 100 Mal pro Sekunde meldet. Die Abfragerate korreliert mit der Verzögerungsrate zwischen dem Bewegen der Maus und der Zeit, die der Cursor benötigt, um sich tatsächlich zu bewegen. Natürlich spüren wir die Umfragerate nicht so sehr wie die DPI, da eine Verzögerung von einigen Millisekunden nicht wirklich spürbar ist. Trotzdem ist es immer besser, bei der besten vertikalen Maus eine höhere Abfragerate zu haben.

Eigenschaften:Eine vertikale Maus kann mit nur einer Taste sehr einfach sein oder eine Reihe von Tasten haben, die Ihre Produktivität steigern. Eine solche Funktion, die eine vertikale Maus haben kann, ist ein Spurrad, das zum Scrollen verwendet wird. Sie können auch Vorwärts- und Rückwärtsknöpfe in die Seite einbauen.

Portabilität: Sie können entweder eine kabelgebundene oder eine kabellose vertikale oder ergonomische Maus verwenden. Kabelgebundene vertikale Mäuse werden normalerweise über USB angeschlossen und drahtlose Mausverbindungen über Bluetooth. Sie müssen jedoch weiterhin einen Bluetooth-Empfänger an Ihrem Computer anschließen, der normalerweise einen USB-Anschluss belegt. Wir bevorzugen normalerweise vertikale Bluetooth-Mäuse, da Kabel nur unpraktisch sind. Wir empfehlen Ihnen jedoch, die gemeldete Akkulaufzeit sorgfältig zu prüfen, da zwischen den Marken große Unterschiede bestehen. Die beste vertikale kabellose Maus verfügt über Funktionen, die die Akkulaufzeit verlängern.

Komfort: Der Komfort einer Maus ist sehr wichtig für diejenigen, die viel am Computer arbeiten. Eine gute vertikale Maus sollte nicht zu leicht oder zu sperrig sein. Es sollte sich gut in Ihren Händen anfühlen und Sie sollten in der Lage sein, die Maus so zu steuern, dass Sie nicht verletzt werden. Ihr Daumen muss einen schönen und bequemen Platz haben, ohne sich zu sehr anzustrengen. Am wichtigsten ist, dass sich Ihr Handgelenk in einer schlechten Position befindet, damit es nicht belastet wird.

Linkshändig: Die meisten vertikalen Mäuse werden nur in einer rechtshändigen Version geliefert. Es gibt nur sehr wenige Mäuse, die nur für die linke Hand oder symmetrisch genug sind, um Linkshänder aufzunehmen. Wenn Sie Linkshänder sind, haben Sie größtenteils kein Glück. Das Beste, was Sie tun können, ist, eine vertikale Maus zu finden, die symmetrisch ist, was bedeutet, dass sie auf beiden Seiten gleich sind.

Haltbarkeit: Schließlich sollten Sie die Haltbarkeit Ihrer Maus untersuchen. Es besteht eine gute Chance, dass Sie Ihre Maus irgendwann versehentlich fallen lassen, und eine haltbare Maus sollte diesem Sturz standhalten können. Außerdem besteht jedes Mal, wenn Sie die Maus anheben und zuschlagen, die Gefahr, dass Ihre Maus beschädigt wird.

Verweise