Schneeschuhe test

beste Schneeschuhe

MSR Lightning Ascent Schneeschuh

Die MSR Lightning Ascent-Serie ist der beste Schneeschuh, wenn Sie eine erstklassige Premiummarke suchen, die das Beste aus Komfort, Traktion, Zuverlässigkeit, Abdeckung und Haltbarkeit bietet. Dies ist ein Schneeschuh, der sie alle beherrscht, und das einzige, was uns daran nicht gefällt, ist der Premiumpreis.

MEHR INFO

beste SchneeschuheWenn Sie Winteraktivitäten wie Trekking in den Bergen oder Skifahren und Snowboarden im Hinterland mögen, sollten Sie wahrscheinlich die besten Schneeschuhe tragen. Schneeschuhe sind einfach Schuhe mit einer großen Fläche, damit das Gewicht besser auf den Schnee verteilt wird. Dies verhindert, dass Ihr Fuß in den Schnee sinkt, was Sie verlangsamt und Energie verschwendet. Schneeschuhe gibt es schon lange, der erste besteht aus natürlichen Materialien wie Holz und Tierhaut.

Schneeschuhe haben keinen Trick: Sie funktionieren alle ziemlich gleich, da sie alle eine Art Bindung haben, in die Sie Ihre Füße stecken können. Sie verteilen das Gewicht gleichmäßig und haben normalerweise einen erhöhten Zeh, um die Manövrierfähigkeit zu erhöhen. In Bezug auf den tatsächlichen Arbeitsmechanismus ist es Druck ist Kraft über Fläche. Die von Ihrem Fuß ausgeübte Kraft ist dieselbe, aber die Fläche wird mindestens verdoppelt, sodass der Druck halbiert wird. Dieser Druckabfall reicht aus, um Ihre gesamten Füße über der Schneedecke zu halten.

Schneeschuhe werden von Langwanderern und Trekkern verwendet, da es viel einfacher ist, auf dem Schuh zu laufen, als bei jedem Schritt den Fuß in den Schnee zu tauchen. Backcountry-Snowboarder und Skifahrer nutzen sie auch, um durch flache Powder-Bereiche zu gelangen, wenn sie stecken bleiben. Im Allgemeinen werden Schneeschuhe in drei Typen unterteilt: Aerobic / Laufen, Freizeit und Bergsteigen. Aerobe Schneeschuhe sind die kleinsten und leichtesten, Freizeitschneeschuhe sind etwas größer und Bergschneeschuhschuhe sind die größten. Die besten Schneeschuhe für Ihre Bedürfnisse zu finden, hängt davon ab, wofür Sie diese Schuhe verwenden. Sie sollten auch Haltbarkeit, Komfort, Gewicht, zusätzliche Funktionen und Bindungen berücksichtigen.

Schneeschuhe Bewertungen test

MSR Lightning Ascent Schneeschuh

beste SchneeschuheEs besteht kein Zweifel, dass MSR einige der besten Schneeschuhe auf dem Markt herstellt. Sie stellen viele verschiedene Arten von Schneeschuhen her und wir mögen ihre Lightning Ascent-Serie sehr. Diese Schneeschuhe sind sowohl für Amateure als auch für Profis konzipiert und können Sie von flachen Strecken bis zu steilen eisigen Steigungen führen. In erster Linie hat es eine unglaubliche PosiLock AT-Bindung, eine zweiteilige Bindung, die super eng an allen Schuhen anliegt und wirklich zu jeder Form und Kontur passt.

Das Beste am Schneeschuh ist wahrscheinlich der Televator-Fersenlift, mit dem Sie bei steilen Anstiegen mehr Energie sparen können. Wenn Sie Ihre Fersen an Steigungen anheben, sind Ihre Füße beim Gehen paralleler zum Boden und verteilen daher das Gewicht richtig und üben weniger Druck auf Ihre Waden aus. Dies erhöht auch die Traktion und verhindert, dass Sie fallen und sich verletzen. Die Televator Fersenlift-Technologie unterscheidet diesen Schneeschuh wirklich vom Rest des Rucksacks.

Außerdem verfügt die Lightning Ascent-Serie über einen 5-Zoll-Schwimmaufsatz, der klein und leicht ist. Dieser Schwanz ist sehr praktisch, wenn Sie schwere Rucksäcke oder in tiefem, lockerem Schnee herumtragen und es sich nicht leisten können, darin einzusinken. Mit der Schwanzverlängerung ist dies so, als hätten Sie zwei Schneeschuhe in einem. Leider ist der modulare Schwimmaufsatz separat erhältlich. Oh, und haben wir schon erwähnt, dass die 360-Grad-Rahmen eine verrückt gute Traktion bieten und die Torsion2-Steigeisen mit geteilten Zähnen es Ihnen ermöglichen, das härteste Gelände zu bewältigen? Das einzige, was uns nicht gefällt, ist der Preis, aber wir halten ihn für völlig gerechtfertigt.

MEHR INFO

Tubbs Schneeschuhe Wilderness Schneeschuhe

beste SchneeschuheTubbs ist ein weiterer Markenname in der Branche und bekannt dafür, einige der besten Schneeschuhe herzustellen. Erstens verfügt es über eine coole Step-Frame-Technologie, was bedeutet, dass Sie die Schlagkraft im Vergleich zu billigeren Frames um 10% reduzieren. Dieser Aluminium Fit Step Rahmen hat einen leicht umgedrehten, abgerundeten Schwanz und hilft definitiv dabei, Ihre Hüften und Gelenke zu schonen.

Die 180-Grad-Pro-Bindung verfügt über verlängerte starre Steuerflügel, die den Komfort erhöhen und Ihre Füße warm halten. Das Beste an diesen Schneeschuhen ist die rotierende Zehenschnur, mit der der Schwanz fallen und Schnee abwerfen kann. Glauben Sie uns, das ist großartig, denn überschüssiger Schnee auf dem Schnee belastet Sie definitiv. Der Rotationsbegrenzer und der Drehpunkt unter den Füßen ermöglichen eine bessere Traktion und einen besseren Drehpunkt und verhindern eine Überdrehung. Das Steigeisen befindet sich unter den Fußkugeln und besteht aus Kohlenstoffstahl. Seine gezackten Zähne sind gut genug, um Eis auch auf Steigungen ziemlich gut zu greifen.

MEHR INFO

Chinook Trekker Schneeschuhe

beste SchneeschuheWenn Sie ein begrenztes Budget haben und nach den besten Schneeschuhen suchen, sind die Chinnok Trekker Schneeschuhe die beste Wahl. Wir werden zugeben, dass sie nichts Besonderes sind und im Gegensatz zu einem MSR keine verrückten Funktionen haben. Trotzdem ist die Chinook Trekker-Serie keine schlechte Wahl für Freizeit-Trekker, die hauptsächlich auf flachen bis mäßig steilen Steigungen laufen. Was zählt ist, dass sie bequem und langlebig sind, zwei Dinge, die viel bedeuten, wenn Sie draußen in der Wildnis sind.

Denken Sie daran, dass die Menschen die längste Zeit mit provisorischen Schneeschuhen aus Tierhaut und Holz unterwegs waren. Die Chinooks sind also eine klare Verbesserung gegenüber den antiquierten Schneeschuhmodellen früher. Es hat einen leichten Aluminiumrahmen, UV-beständige Polyethylendecks, doppelte Ratschenbindungen und Fersenriemen. Die Steigeisen sind ebenfalls aus Aluminium und drehen sich frei und bieten eine gute Traktion auf und ab. Es kommt mit einer schönen Tragetasche mit Riemen, Seitengriffen und sogar Stangenträgern. Lassen Sie Ihre Erwartungen an diese Schneeschuhe nicht steigen. Sie sind anständig bequem, brechen nicht leicht, bieten durchschnittliche Traktion und einen hervorragenden Wert.

MEHR INFO

Auswahl der besten Schneeschuhe

beste SchneeschuheSchneeschuhe sind eine großartige Möglichkeit, im Winter die Natur zu erkunden. Sie gab es schon vor Ihrer Geburt und sie haben sich zu wirklich technischen Geräten entwickelt. Mit den besten Schneeschuhen und dem bester TrinkrucksackSie sind bestens gerüstet, um den Winter im Freien zu bewältigen. Für diejenigen, die im Hinterland keine Schneeschuhe mit sich führen, besteht die Gefahr, dass sie im Schnee stecken bleiben und Energie verlieren. Dies gilt insbesondere für Off-Piste-Skifahrer und Snowboarder, die am Ende stecken bleiben und ohne Schneeschuhe zu viel Energie ausüben und erfrieren.

Schneeschuhe werden am besten verwendet, wenn genügend Schnee darunter liegt, um eine gesunde Schicht zwischen Ihnen und dem Boden zu bilden. Sie sind schrecklich, wenn sie auf Eis und in steilem Gelände eingesetzt werden, weil sie keinen guten Grip haben. Oft klettert ein Anfänger auf einen steilen Hang und hat viele Probleme beim Abstieg, weil es viel schwieriger ist. Selbst mit den besten Schneeschuhen müssen Sie noch lernen, wie man läuft und sich umdreht. Sie müssen die Schuhe leicht anheben und die Innenkanten übereinander schieben, um gehen zu können. Beim Wenden ist es wahrscheinlich am besten, in einem kleinen und engen Halbkreis zu gehen. Die besten Schneeschuhe zu finden ist nicht sehr einfach, da Schneeschuhe sehr technisch werden können. Wir haben einige Funktionen aufgelistet, über die Sie nachdenken sollten, wenn Sie nach dem richtigen Schneeschuh für Sie suchen.

Art: Im Allgemeinen können Sie Schneeschuhe in den verschiedenen Typen kaufen. Sie können flaches Gelände, rollendes Gelände und Schneeschuhe mit Berggelände erhalten. Jeder hat seinen spezifischen Zweck. Schneeschuhe mit flachem Gelände sind gut für Anfänger und für leichtes bis lässiges Gehen auf Schnee ausgelegt. Schneeschuhe mit flachem Gelände haben nicht zu viel Traktion und ihre Bindung lässt sich leicht einstellen. Dies sind oft auch die billigsten und häufigsten.

Als nächstes haben Sie Schneeschuhe mit rollendem Gelände, was gut für fortgeschrittene Wanderer und Rucksacktouristen ist. Sie haben aggressivere Steigeisen und größere Bindungen und eignen sich zum Gehen in etwas steilem Gelände. Schließlich haben Sie Schneeschuhe in Berggebieten, die sich am besten für fortgeschrittene Wanderer und Bergsteiger eignen. Diese sind für eher eisiges Gelände und steile Hänge ausgelegt. Diese Schneeschuhe sind im Allgemeinen teuer und mit aggressivem Profil und großen, kräftigen Bindungen ausgestattet.

Größe: Es ist nicht so einfach, die richtige Schneeschuhgröße für sich zu finden, wie Sie denken. Sie müssen Ihr Gewicht, das Gewicht der Ausrüstung, die Sie tragen, und die Trockenheit und Leichtigkeit der Schneebedingungen berücksichtigen. Im Allgemeinen sollten Sie auf Nummer sicher gehen und einen größeren Schneeschuh kaufen. Denken Sie daran, dass Schneeschuhe für Männer und Frauen etwas anders gestaltet sind, da Schneeschuhe für Frauen mit einem konturierteren Rahmen tendenziell etwas schmaler verlaufen. In der Regel gibt es Schneehufe mit Aluminiumrahmen in mehreren Größen, während Schneehufe aus Verbundwerkstoff nur eine Größe haben, jedoch mit der Option, Erweiterungen hinzuzufügen. Die meisten Schneeschuhe haben die Größe als Faktor für Ihre Ladung, wobei auch größere Lasten größer sind. Um die Last zu berechnen, addieren Sie einfach Ihr Gewicht zum Gewicht Ihrer Ausrüstung.

Rahmen / Decking:Für Rahmen können Sie normalerweise Aluminium oder Verbundwerkstoff wählen. Die meisten Schneeschuhrahmen sind aus Aluminium, weil sie vielseitiger sind. Verbundrahmen sind normalerweise mit Hartdeckmaterial integriert und werden mit einem zusätzlichen Heckaufsatz für die Flotation geliefert. Bei Decks sind die meisten Decks aus Kunststoff und haben Nylon- oder Hypalon-Gummi, wodurch es sowohl leicht als auch reaktionsfreudig ist.

Bindung: Die Bindung wird verwendet, um Ihre Schuhe an Ihren Schneeschuhen zu befestigen. Sie besteht normalerweise aus einer Plattform und Nylonbändern, die über Ihre Schuhe gehen. Sie haben zwei Arten von Bindungen: rotierende Bindung und feste Bindungen. Rotierende Bindungen schwenken unter den Fußkugeln und ermöglichen ein natürlicheres Gehen. Einige Modelle drehen sich am Ende mehr als andere. Feste Bindungen sind genau das, wonach es sich anhört: Sie sind fest und drehen sich nicht wirklich. Feste Bindungen ermöglichen einen bequemeren Schritt und sind leichter über Hindernisse zu treten, da der Schwanz dieser Bindungen bei jedem Schritt hochkommt. Feste Bindungen werfen jedoch auch Schnee auf die Rückseite Ihrer Beine.

Verweise