Auto-Lufterfrischer test

bester Autolufterfrischer

Febreze Car Vent-Clip Lufterfrischer, Leinen & Himmel

Dies sind die besten Auto-Lufterfrischer, wenn Sie nach einer schnellen und einfachen Lösung suchen, um Gerüche in Ihrem Auto zu maskieren. Alles, was Sie tun müssen, ist, es an der Lüftungsöffnung Ihres Autos zu befestigen und etwa einen Monat lang frische Düfte zu genießen. Der Duft ist schön und nicht überwältigend.

MEHR INFO

bester AutolufterfrischerWenn Sie Ihr Auto frisch und neu riechen lassen möchten, suchen Sie wahrscheinlich nach dem besten Auto-Lufterfrischer. Ein gut riechendes Auto zu haben, erzeugt nicht nur eine positive Stimmung, wenn Sie im Auto sind, sondern gibt auch ein gutes, sauberes Image für andere ab. Studien haben gezeigt, dass Duft ein unterschätzter Sinn ist, der viel zur allgemeinen psychischen Gesundheit beiträgt.

Gut riechende Dinge neigen dazu, Dopamin und Serotonin freizusetzen und machen Sie im Allgemeinen gut gelaunt. Für ein paar zusätzliche Dollars ist es unserer Meinung nach die Mühe wert, eine Lösung zu finden, mit der Ihr Auto besser riecht. Es ist wichtig, die Außenseite und die Innenseite Ihres Autos sauber zu halten und gut zu riechen, wenn Sie versuchen, Ihr Auto ebenfalls zu verkaufen. Wenn Sie irgendeine Art von Verschüttung oder Rauch im Auto haben, möchten Sie auf jeden Fall, dass der beste Auto-Lufterfrischer zumindest den Geruch maskiert.

Rauch dringt auch in das Leder Ihres Autos ein und einige Auto-Lufterfrischer helfen sogar dabei, den Rauch schneller loszuwerden. So viele Leute halten Autolufterfrischer für selbstverständlich und holen sich einfach einen rezeptfreien Lufterfrischer im nächsten Supermarkt. Meistens ist es entweder Fieber oder eine Art Spray oder ein Baum, den Sie an Ihren Spiegel hängen. Wenn Sie nachforschen, werden Sie feststellen, dass es viel mehr Arten von Auto-Lufterfrischern gibt und einige besser funktionieren als andere. Im Allgemeinen haben Sie Bäume, Desodorierungsmittel, Sprays, Luftreiniger, Luftentlüftungs-Clip-Ons und Holzkohle-Luftreiniger. Nachfolgend finden Sie eine Aufschlüsselung der Vor- und Nachteile der einzelnen Typen sowie eine gründliche Überprüfung unserer wichtigsten Empfehlungen.

Auto Lufterfrischer Bewertungen test

Febreze Car Vent-Clip Lufterfrischer, Leinen & Himmel

bester AutolufterfrischerWenn Sie den besten Auto-Lufterfrischer suchen, der an Ihren Lüftungsschlitzen angebracht werden kann, sollten Sie die Febreeze-Clip-Ons erwerben. Wir mögen den Duft von Linen & Sky sehr, aber Febreeze macht auch andere Düfte. Diese sind äußerst einfach zu bedienen: Befestigen Sie sie einfach an Ihrem Lüftungsschlitz oder können Sie sie überall platzieren, wenn Sie möchten.

Sie arbeiten mit oder ohne eingeschalteter Klimaanlage. Die Klimaanlage neigt jedoch dazu, mehr Duft in die Luft zu bringen. Der Duft ist ziemlich subtil und überwältigt nichts. Es ist definitiv nicht offensichtlich, dass Ihr gesamtes Auto Duftwracks hat. Obwohl die Packungen nicht nachfüllbar sind, sollte jede Packung etwa einen Monat dauern.

Wir mögen diese Clip-Ons, weil sie eine anständige Zeitdauer haben und recht billig sind. Sie sind ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Obwohl diese Lufterfrischer keine Geruchspartikel entfernen, sind sie unserer Meinung nach ziemlich gut darin, Gerüche zu maskieren. Wir experimentierten und ließen ein faules Ei in einem Auto frei. Die Febreeze-Clip-Ons haben es geschafft, den Geruch der Eier zu vertuschen. Wir sind absolut zuversichtlich, dass diese Lufterfrischer nach diesem Test so ziemlich jeden Geruch verdecken können.

MEHR INFO

FRiEQ Autolufterfrischer und ionischer Luftreiniger

bester AutolufterfrischerDer Autoluftreiniger ist der beste Autoluftauffrischer, wenn Sie einen nicht duftenden Luftreiniger wünschen, der alle unerwünschten Partikel entfernt. Der FRiEQ setzt 4,8 Millionen negative Ionen pro Kubikmeter frei. Diese negativen Ionen übertragen sich auf Partikel, die Geruch, Staub, Pollen und Rauch verursachen und normalerweise eine neutrale Ladung haben.

Diese Partikel werden dann geerdet und in den Luftreiniger zurückgesaugt. Diese negativen Ionen binden sich nicht an Sauerstoff oder Stickstoff, weil sie zu klein sind, sodass die Luft frei von größeren Partikeln wie Bakterien, Staub, Pollen und Rauch ist. Wir mögen die Tatsache, dass es sich um ein Plug-In handelt und lassen es Gerät. Es wird im Zigarrenfeuerzeug Ihres Autos angebracht und Sie müssen es wirklich etwa alle halbe Jahre wechseln. Es funktioniert nur, wenn Ihre Autobatterie eingeschaltet ist.

Wir mögen den FreiEQ sehr, weil er geruchsneutral ist und nicht nur Gerüche, sondern auch andere unerwünschte Partikel wie Pollen, Staub und Rauch entfernt. Andere Autoerfrischer verleihen der Luft einfach mehr Duft, wodurch der Duft maskiert wird, das Problem jedoch nicht wirklich gelöst wird. Durch die Verwendung eines Ionenluftreinigers lösen Sie tatsächlich das Kernproblem, nämlich das Entfernen der tatsächlichen Partikel, die schlechte Gerüche verursachen. Auch wenn Sie nicht überzeugt sind, dass dies tatsächlich funktioniert, verfügt der FRiEQ über einen Duftschlitz, in den Sie ein aromatisches Öl einfüllen können. Dies setzt langsam einen Duft in der Luft frei und wirkt wie jeder andere generische Auto-Lufterfrischer. Mit dem Kombipaket aus einem Duftfreisetzer und einem Ionenluftreiniger können wir dieses Produkt nur empfehlen.

MEHR INFO

Air Spencer CS-X3 Auto-Lufterfrischer - Squash-Duft

bester AutolufterfrischerWenn Sie den besten Auto-Lufterfrischer suchen, den Sie einstellen und vergessen, probieren Sie den Air Spencer CS-X3. In erster Linie wird dieses Produkt aus Japan hergestellt. Wenn Sie es noch nicht wissen, kommen hier viele Autos her. Die Japaner wissen, wie man Autos und Autoprodukte herstellt. Obwohl wir dem Air Spencer anfangs skeptisch gegenüberstanden, haben wir ihn geliebt.

Es ist einfach eine Schachtel mit einer Nachfüllpackung für Duftlufterfrischer, die Sie überall in Ihrem Auto verstauen, vorzugsweise am Armaturenbrett. Es ist ungefähr so ​​groß wie ein Stück Standardseife. Der Kürbisgeruch ist nicht so schlimm, wie er sich anhört. Es riecht eher nach Zuckerwatte. Es soll ungefähr ein Jahr dauern, also können Sie es einfach in Ihrem Auto lassen und es vergessen. Wir mögen die Tatsache, dass der Duft nicht zu stark ist und sich mit der Zeit langsam löst. Sie gehen nicht einfach ins Auto und bemerken sofort den Geruch. Es ist etwas, das subtil ist. Wenn Sie neugierig sind, sollten Sie es versuchen und sich selbst davon überzeugen.

MEHR INFO

Auswahl des besten Auto-Lufterfrischers

bester AutolufterfrischerOb Sie es glauben oder nicht, es gibt viele Möglichkeiten, wenn es um den besten Auto-Lufterfrischer geht. Am Ende kommt es auf die persönlichen Vorlieben an, da wir Ihnen nicht wirklich sagen können, welche Art von Duft Sie mögen. Das Beste, was wir tun können, ist, Ihnen die verschiedenen Arten von Auto-Lufterfrischern auf dem Markt vorzustellen und die Vor- und Nachteile der einzelnen zu erläutern.

Eine Sache zu berücksichtigen ist, dass kein Auto Lufterfrischer für immer hält. Einige halten länger als andere, andere erfordern mehr Wartung. Am Ende müssen Sie es jedoch ändern, da der Duft des Lufterfrischers nach einer Weile verschwindet.

Air Vent Clip-On: Diese Clip-Ons sind eine sehr verbreitete Methode, um Ihrem Auto schöne Düfte zu verleihen. Es handelt sich einfach um flüssige Parfums in einem Behälter, der an der Außenseite Ihres Luftauslasses befestigt ist. Wenn Sie Ihre Klimaanlage einschalten, bläst die Luft durch die Klimaanlage und zieht kleine Mengen des Parfüms heraus. Diese Belüftungsclips können einige Wochen bis einige Monate dauern, je nachdem, wie groß sie sind und wie oft Sie die Klimaanlage in Ihrem Auto einschalten. Im Allgemeinen sind sie eine schöne, billige Möglichkeit, Ihr Auto zu erfrischen.

Sprühen: Sprays sind ein wirksamer Weg, um Gerüche an Ort und Stelle loszuwerden. Diese werden normalerweise von Hand bedient und ermöglichen es Ihnen, Gerüche zu reduzieren, wo immer Sie wollen, ob in Ihrem Auto oder zu Hause. Es gibt nicht viele Sprays, die speziell für das Auto entwickelt wurden. Dies sind normalerweise Allzweck-Haushaltssprays, die in Autos verwendet werden können. Die meisten Sprays haben schöne Düfte, aber der Duft hält nur einige Stunden an. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Gerüche für kurze Zeit loszuwerden, aber es ist keine langfristige Lösung.

Bäume: Bäume sind die billigsten und ältesten Arten von Auto-Lufterfrischern. Sie sind ein Pappausschnitt aus einem Baum oder einem anderen Design, und Sie hängen sie normalerweise an Ihren Autospiegel. Sie sind so konzipiert, dass sie langsam Parfüm in die Luft abgeben und normalerweise einige Monate halten. Sie sind extrem billig und so eingerichtet, dass Sie sie einstellen und vergessen. Der einzige Nachteil ist, dass manche Leute den billigen künstlichen Duft, den er abgibt, nicht wirklich mögen.

Deodorant: Deodorants eignen sich hervorragend zur Beseitigung von starkem Geruch. Sie werden nicht nur auf Ihren Körper angewendet, sondern können auch in die Luft Ihres Autos oder Ihrer Autositze gesprüht werden. Alle Desodorierungsmittel arbeiten auf die gleiche Weise. Sie enthalten Chemikalien, die Bakterien entfernen, die starke Gerüche erzeugen. Viele Deodorants enthalten Triclosan, wodurch es für Bakterien zu salzig ist, um zu wachsen. Wenn Sie den Verdacht haben, dass der Geruch durch Bakterien verursacht wird, verwenden Sie am besten ein Deodorant. Obwohl es für sich genommen gut riecht, würden wir es nur für spezielle Situationen verwenden.

Ionenluftreiniger: Diese Art von Auto-Lufterfrischer muss angeschlossen sein, obwohl einige tragbar sein und mit Batteriestrom betrieben werden können. Diese Ionenluftreiniger arbeiten mit einem Prozess, der als Koronaentladung bezeichnet wird und bei dem Elektrizität zur Erzeugung negativer Ionen verwendet wird. Diese negativen Ionen geben ihre negative Ladung an Partikel weiter, die in der Luft Geruch erzeugen, und werden geerdet. Der Luftreiniger sammelt dann diese geerdeten Partikel und entfernt die geruchserzeugenden Partikel aus der Luft.

Ionische Luftreiniger können Partikel in der Luft wie Pollen, Staub und Haut sowie organische Verbindungen, Gerüche, VOCs und Bakterien / Viren entfernen. Diese Reiniger können Partikel bis zu 0,01 Mikrometer entfernen, was bedeutet, dass sie sogar Bakterien und Viren entfernen können. Diese Maschinen haben nur minimale Geräusche und die meisten Maschinen sind recht leicht zu reinigen. Der Nachteil ist jedoch, dass sie geringe Mengen Ozon abgeben können, ein Nebenprodukt, das giftig sein kann. Außerdem müssen Sie es regelmäßig reinigen.

Aktivkohle-Luftreiniger: Holzkohle-Luftreiniger arbeiten mit Aktivkohle, aus der hauptsächlich Holzkohle besteht. Holzkohle ist sehr porös und wenn sich Partikel in der Luft durch Holzkohle bewegen, werden sie in den kleinen Löchern in der Holzkohle eingeschlossen. Da geruchsverursachende Partikel viel größer sind als reiner Sauerstoff oder andere Erdgase in der Luft, werden sie als erste eingeschlossen. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Beutel mit Spezialkohle in Ihrem Auto zu lassen und im Laufe der Zeit die Luft im Inneren zu reinigen. Die Holzkohle selbst hat keinen Geruch, also alles, was sie wirklich tut, um Gerüche zu entfernen.

Verweise